Giax

Änderungen der ARD-Sendergruppe

In der ARD-Sendergruppe gibt es bald einige Änderungen:

  • Umstellung auf AAC Codec bei allen Hörfunkprogrammen der ARD-Sendergruppe
  • Wechsel der Frequenzen
    • bei der Ausstrahlung der WDR Programme in HD
    • bei SR Fernsehen in SD Qualität
    • bei den ARD Hörfunkprogrammen
  • Abschaltung des Sendebetriebs von ARD Alpha in SD Qualität
  • Unverändert bleiben die WDR Programme in SD Qualität

Was ist zu tun?
Die betroffenen Empfänger müssen auf die neue Frequenz eingestellt werden und die Services für den Ausgang neu gemultiplext werden.
ARD Alpha ist nur noch in HD Qualität empfangbar.
Für eine detaillierte Übersicht der Änderungen klicken Sie hier.


Bis wann müssen diese Änderungen durchgeführt werden?
Bis spätestens 14.12.2021 müssen die Änderungen durchgeführt werden. An diesem Tag wird nämlich der Simulcastbetrieb, also die gleichzeitige Ausstrahlung der neuen und alten Programme, eingestellt.
Die neuen Programme können übrigens schon jetzt am Satellit empfangen werden.


Welche Probleme bringt die Umstellung auf den AAC Codec mit sich?

  • Manche Anlagen wie etwa die UKW Aufbereitung können die Hörfunkprogramme mit dem neuen AAC Codec nicht verarbeiten.
  • Zuseher mit älteren TV-Geräten oder Kabelempfängern können den Codec möglicherweise auch nicht verarbeiten.

Ist ein Austausch von Geräten erforderlich?
Nein. Sparen Sie sich den Aufwand und die Kosten für den Austausch der vorhandenen Geräte, indem Sie die Hörfunkprogramme transcodieren.
Genau dafür bieten wir Ihnen gerne eine Lösung an und kümmern uns selbstverständlich auch um die Integration in Ihre bestehende Umgebung.
Falls Sie das Programm ARD Alpha weiterhin in SD Qualität ausstrahlen wollen, können wir Ihnen auch hier Lösungen anbieten.


Kontakt:
Bei Fragen rund um die Umstellung oder zu unseren Lösungen wenden Sie sich bitte an Helmut Sailer:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Telefon: +436648198824

press release - October 2018

A major utility company in Austria selects Teleste’s amplifiers for a network up-grade

Turku, Finland – October 2018 – Teleste Corporation announced today that it will deliver intelligent, DOCSIS 3.1-capable ampliers to a major utility company (“Customer”) in Salzburg, Austria. Starting in 2018, the deliveries will be carried out over a period of five years and the total value of the deployment is more than 3 million euros. The project will be coordinated by Witke, Teleste’s partner in Austria, together with Triax Austria GmbH.
 

Currently, the Customer offers its cable TV subscribers with over 150 free TV channels including 41 HD channels, re-gional TV and panorama channels, selected premium channels, and online video libraries. The now opted HFC network upgrade will be carried out to ensure the Customer’s future capabilities in meeting subscribers’ requirements for new, attractive services and greater bandwidth.
 

press release - March 2019

Witke to become strategic distributor of braun teleCom in Austria

braun teleCom GmbH

After many years of successful cooperation, braun teleCom GmbH is intensifying its partnership with Ing. Witke Gesellschaft m.b.H. and appoints them as strategic distributors for the Austrian market. This results in a significant enlargement of the portfolio as well as close cooperation in the adaptation of existing products to specific market conditions. The Austrian family-owned company is generating significant added value for its customers, in particular by enriching its product range with high-quality passive distribution equipment, antenna wall outlets and passive as well as active optical system technology.
 

"Nowadays technology is rapidly advancing, therefore we need progressive partners to deliver cutting-edge, innovative solutions. braun teleCom’s products enable us to competently handle orders of all sizes", says Kathrin Witke, CEO of Ing. Witke Gesellschaft m.b.H.
 

Impressum

Firmawortlaut
Ing. Witke Gesellschaft m.b.H.

Unternehmensgegenstand
Kabel TV und Rundfunktechnik, Glasfasertechnik, Kommunikationstechnik, Elektrotechnik, Stahlbau und Mechanik

UID-Nummer
ATU14741109

Firmenbuchnummer
89161w

Firmenbuchgericht
Handelsgericht Wien

Firmensitz
Sitz: 1110 Wien

Volle geografische Anschrift
Simmeringer Hauptstraße 497a | Austria

Kontaktdaten (Tel, Fax, E-Mail)
Tel.: +43 (1) 76 98 350
Fax: +43 (1) 76 98 748
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliedschaften bei der Wirtschaftskammerorganisation
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien

Anwendbare Rechtsvorschriften und Zugang dazu
Berufsrecht:
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Behörde gem. ECG
Magistratisches Bezirksamt des XI. Bezirkes

Angaben zur Online-Streitbeilegung
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr.
Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Geschäftsführer
Ing. Kathrin Witke
Nikola Nemec-Witke


 

Alle Originaltexte und Fotos copyright © Ing. Witke Ges.m.b.H


Der Download von Texten und Fotos ist nur für den privaten Gebrauch gestattet und darf nicht für kommerzielle oder widerrechtliche Zwecke verwendet werden.

Ing. Witke Ges.m.b.H übernimmt keine Haftung für die Inhalte gelinkter Seiten
>>> Disclamer/Haftungsausschluss <<<